Erfolgreiches Turnierwochenende des TSV Seffern

Erfolgreiches Turnierwochenende des TSV Seffern

Tennis: Zum Saisonabschluss hat der Tennis- und Sportverein Seffern ein Doppelturnier mit 28 Mannschaften veranstaltet. Davon 16 Herrendoppel und zwölf Damendoppel.

Am ersten Turniertag wurden die Vorrundenspiele ausgetragen. Am zweiten Turniertag wurden die Finalisten ermittelt. Am Ende setzen sich bei den Damen das Team des TC Bitburg (Julia Heiting und Stephanie Weiler) gegen das Team des TC Dudeldorf (Nicole Becker und Christine Lerch) durch. Auf dem dritten Platz landeten Sabine Hau und Yvonne Hau vom TSV Seffern. Bei den Herren belegten Dirk Wagner und Marc Scholtes der DJK Wissmannsdorf Platz eins nach einem spannenden Finale gegen das Team des SFC Olk (Marius Merten und Karsten May). Platz drei gewannen Udo Brück und Volker Köhler des TC Bettingen.
(red)/Foto: Verein

Mehr von Volksfreund