Erfolgschreiche Rheinland-Pfalz-Meisterschaften für den PST

Erfolgschreiche Rheinland-Pfalz-Meisterschaften für den PST

Judo: Die Judoka des Postsportvereins Trier (PST) haben an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften unterschiedlicher Altersklassen in Speyer und in Neuwied teilgenommen. Bei den Einzelmeisterschaften der Klasse der unter 15-Jährigen und unter 18-Jährigen in Speyer trat der PST mit fünf Athleten an.

Foto: (h_lsport

In der Alterklasse U15 bis 50 Kilogramm gewann Steffen Heinz alle Kämpfe und sicherte sich den Titel als Rheinland-Pfalz-Meister. Ebenso wie der PSV-Athlet Matiss Wolter in der Gewichtsklasse bis 66 kg. Maximilian Schwar erreichte in seiner Klasse bis 60 Kilogramm den dritten Platz. Bei den Mädchen setzte sich Lisa Hertz in der Gewichtsklasse bis 57 kg durch. Auf dem linken Foto (von links): Mikus Wolter, Trainerin Juditha Bühler und Lisa Hertz. Für die Judoka unter 12 Jahren wurde die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in Neuwied ausgetragen. Die Judoabteilung des PST Trier nahm mit Juris Wolter am Turnier teil, der in der Gewichtsklasse bis 40 kg den dritten Platz erreichte (Foto rechts).
(red)/Fotos: PST Trier