Erst dritter Sieg, dann Gehpause für Lokalmatador Althoff

Erst dritter Sieg, dann Gehpause für Lokalmatador Althoff

Über einen Teilnehmerrekord und den dritten Sieg von Benedikt Althoff über fünf Kilometer freuten sich die Organisatoren des Kondelwaldlaufs in Bengel. Im Zehn-Kilometer-Rennen gab es mit Monika Hübner aus Mehring und Hans-Jürgen Schwan aus Koblenz Überraschungssieger.

Bengel. "Die Zeit war mir nicht so wichtig, nur der Sieg", sagte Benedikt Althoff nach seinem Sieg beim heimischen Fünf-Kilometer-Rennen. Der 19-Jährige musste auf dem schweren Parcours allerdings 18:44 Minuten rennen, um den 33 Jahre älteren Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren (19:00) zu distanzieren.Dass die fünf Kilometer am Samstag kein Spaziergang waren, sahen die zahlreichen Zuschauer am Bengeler Sportplatz bereits beim ersten Zieleinlauf in Althoffs Gesicht. Eine Stunde später über zehn Kilometer habe er im letzten Anstieg sogar gehen müssen, berichtete Althoff. Das Resultat: Platz zwölf in 45:13 Minuten. Kurioserweise kein Läufer, sondern der Koblenzer Ruderer Hans-Jürgen Schwan blieb als einziger in 39:57 Minuten unter 40 Minuten. Schnellste Frau wurde Monika Hübner in 50 Minuten.Der Rekord von 165 Teilnehmern im Ziel bei der vom Trierischen Volksfreund und seinem Laufportal präsentierten Veranstaltung resultiert vor allem aus dem verstärkten Zuspruch für die fünf Kilometer. Ergebnisse: (Platz 1-3, Altersklassensieger aus der Region bei 10 km und Nachwuchs) Frauen, 5 km: 1. Manuela Humm (TuS Platten) 25:49 Minuten, 2. Michaela Hausdorf (Sparkasse EMH) 27:36, 3. Jola Zimmer (Turboschnecken) 28:17. 10 km: 1. Monika Hübner (Parksauna Trier/W50) 50:00, 2. Manuela Wall (LG Vulkaneifel/W30) 52.20, 3. Romina Kentischer (Gymnasium Traben-Trarbach/W20) 53:29. W55: Monika Mostert-Ostermann (LG RWE Power) 1:01:50. W60: Rosemarie Straßfeld 1:20:02. Männer, 5 km: 1. Benedikt Althoff (TB) 18:44 Minuten, 2. Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren) 19:00, 3. Janik Lührs (LG Bernkastel-Wittlich) 19:45. 10 km: 1. Hans-Jürgen Schwan (Koblenz/M50) 39:57, 2. Christoph Schneider (FC Bausendorf/M20) 40:22, 3. Walter Paulus (LT Büdlich-Breit) 41:18. M30: Christoph Hayer (LT Hasborn-Plein) 41:44. M35: Carsten Molitor (LG Meulenwald Föhren) 42:10. M40: Carsten Teusch (LT Hasborn-Plein) 43:48. M45: Hermann Orth (TB) 46:01. M55: Peter Nilles (TB) 43:57. M60: Reinholf Neukirch 44:42.Mädchen U8: Emily Becekr (TB). U10: Jule Hauer (Athletic-Team Wittlich). U12: Alexia Streit (TB). U14: Enya Mayer. U16: Lra Birk (LT Welschbillig).Jungen U8: Leo Majer (TB). U10: Nico Simon (TB).U12: Florian Glesius (SFG Bernkastel-Kues). U14: Florian Westhöfer (JFW Faid). U16: Lucas Schütz (TB).Abkürzung: TB = TuS Bengel Im Internet Bilder und alle Ergebnisse: <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/laufen" class="more" text="www.volksfreund.de/laufen"%> teu

Mehr von Volksfreund