| 20:41 Uhr

Erster Sieg für Kainz im Ferrari

NÜRBURGRING. NÜRBURGRING (jüb) Erfolgreiches Wochenende für die heimischen Langstreckenpiloten auf dem Nürburgring: Beim dritten Saisonlauf 2017 zur VLN-Langstreckenmeisterschaft gelang Oliver Kainz (Daun / Mayen) der erste Gesamtsieg im Ferrari 488 GT3 gemeinsam mit Georg Weiss und Jochem Krumbach. In dem vierstündigen Rennen über die Nordschleife und die GP-Kurzanbindung glänzten die heimischen Fahrer zudem mit Klassensiegen und Top-Ergebnissen.