1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Erster und zweiter Platz für Wittlicher Schüler

Erster und zweiter Platz für Wittlicher Schüler

Leichtathletik: Peter-Wust-Gymnasium erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia".

Wittlich (red) Die Leichtathleten des Peter-Wust-Gymnasiums zeigten sich bei den Regionalentscheiden der Leichtathletik im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" wiederum in guter Form. Die Jungenmannschaft der Schüler in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2003) erreichte ersatzgeschwächt mit 7807 Punkten den zweiten Platz. Das Team der Mädchen WK IV (Jahrgänge 2004 und jünger) absolvierte einen sehr guten Wettkampf und erreichte den ersten Platz in der Gymnasialwertung. Mit einer Gesamtpunkzahl von 5373 Punkten qualifizierte sich das Team damit für die Landesmeisterschaften, die am heutigen Donnerstag in Mayen stattfinden. Als Kampfrichterhelfer fungierten Stella Müller, Lea Speder (beide MSS 11) sowie Marius Berens und Nico Kappes (beide Klasse 10b). Betreut wurden die Teams von Christoph Thomas.Die Sportler im Überblick:Mädchen WK IV: Simon, Ann-Sophie; Schmitz, Mia (beide Klasse 5d); Morgenroth, Wenke (6a), Zundel, Sophia; Weinsberg, Anna (beide 6b); Rauen, Kaya; Schottler, Jule; Thiel, Lisa (alle 6c); Ehlen, Lena (7 c); Freudenreich, Nina; Muscheid, Rieke; Schmitt, Anna-Sophie (alle 7d). Jungen WK II:Henrichs, Luca; Süß, Ruben (beide 8 c); Laukart, Max; Siegemund, Leon; Simon, Florian (alle 9 a); Berens, Marius; Kappes, Nico; Siegemund, Paul (alle 10 b); Simonis, Noah; Willwertz, Marius; Kirsch, Alex; Kieren, Tim (alle 10 c); Hohns, Henning (MSS 11).