1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Europapokal: Gute Ausgangslage für Fola Esch

Europapokal: Gute Ausgangslage für Fola Esch

Drei luxemburgische Fußball-Clubs kämpfen derzeit um die Qualifikation zur Europa League. Für die größte Überraschung in der ersten Runde hat dabei Fola Esch mit Trainer Jeff Strasser gesorgt, das dem favorisierten schwedischen Verein IFK Göteborg auswärts ein 0:0-Unentschieden abtrotzte.

Gar einen Sieg gab es für Differdingen 03. Omar Er Rafik sorgte kurz vor Schluss (87.) für Jubel gegen den litauischen Gegner Atlantas Klaipeda. Bereits am Dienstag hatte sich Jeunesse Esch mit 0:2 dem FC Dundalk geschlagen geben müssen. Die Rückspiele finden am Donnerstag statt. red