1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Fairplay-Tour: Grillspezialitäten nach dem Regen

Fairplay-Tour: Grillspezialitäten nach dem Regen

Viele kennen die Geschichten, dass Tour-de-France-Teilnehmer schon zum Frühstück Berge von Spaghetti verdrücken. Die 250 Jugendlichen aus der Region und ihre Betreuer bei der Fairplay-Tour waren am Donnerstagabend aber froh, in Pirmasens statt Nudeln Gegrilltes zu bekommen.


Die fünfte Etappe von Rehlingen in die Schuhstadt war mit deutlich über 100 Kilometern und einigen Anstiegen wieder sehr schwer. "Auf dem letzten Drittel sind wir auch noch mal geduscht worden", erzählt der Fahrer des Tour-Führungsfahrzeugs, Kurt Laux. Die Stimmung blieb aber gut: "Auch im Regen wurde gesungen", sagt Laux.
Gestern Vormittag konnten die Radfahrer beim Besuch des Technikmuseums Dynamikum ihre Beine regenerieren. Am Ziel der rund 60 Kilometer langen Nachmittagsetappe nach Saarbrücken wurden sie vom früheren Sportschau-Moderator Werner Zimmer empfangen. Heute geht\'s flach über 100 Kilometer nach Konz (Ankunft 15.30 Uhr). teu