1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Fairplay-Tour: Zweite Etappe nach Bütgenbach

Fairplay-Tour: Zweite Etappe nach Bütgenbach

Auf Schauerwetter am Sonntag folgte Nieselregen, aber die mehr als 300 Radfahrer der Fairplay-Tour ließen sich davon die gute Laune auf der zweiten Etappe nicht vermiesen. Auch nicht von den vielen Pfützen.

Denn zu großen Teilen ging es über Wald- und Schotterwege. Die wurden manchem Reifen zum Verhängnis. Das Serviceteam reparierte aber alle Platten in Windeseile.
Höhepunkt des Tages waren aber nicht die Anstiege zum Hohen Venn in Belgien, sondern die Führungen durch die ehemalige Nazi-Ordensburg Vogelsang. Das Negativbeispiel des vor 70 Jahren von den Nationalsozialisten an gleicher Stelle propagierten Führer-Kults war Ausgangspunkt, um die Vorteile des toleranten Miteinanders und vertrauensvollen Umgangs über Kulturen hinweg zu demonstrieren.
Die heutige Etappe ins luxemburgische Radange ist mit 115 Kilometern die längste der Tour. teu