1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Fastnachtslauf ohne die Vorjahressieger

Fastnachtslauf ohne die Vorjahressieger

Linda Betzler aus Igel (startet für die LG Rhein-Wied) und Florian Neuschwander aus Trier (Trierer Stadtlauf e.V.) werden am morgigen Samstag, 9. Februar, nicht beim Fastnachtslauf-Jubiläum in Wasserliesch am Start sein.

Wasserliesch. Linda Betzler hat sich zwar von einer Infektion erholt, sie konzentriert sich aber auf ihren Start in der Rheinland-Pfalz-Auswahl am Sonntag bei der Meisterschaft der Großregion in Saarbrücken.
Florian Neuschwander will erkältet ebenfalls nicht starten. Damit fehlen beide Vorjahressieger des Volkslaufs.
Zu gewinnen gibt es bei der 25. Auflage des Laufs nicht nur für die Schnellsten etwas (Geldpreise für Plätze eins bis drei in der Frauen- und Männer-Gesamtwertung über zehn Kilometer, Sachpreise für die Altersklassenbesten). Traditionell sind auch für die am schönsten kostümierten Gruppen und Einzelläufer Geldpreise ausgelobt.
Zum Silberjubiläum gibt es außer der üblichen Flasche Wein für jeden Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufer auch ein Startnummernband im Ziel.
Alles Wichtige zum Fastnachtslauf im Überblick:
Startnummernausgabe: Grundschule Wasserliesch; Start und Ziel: Marktplatz Wasserliesch
Strecke: 5-Kilometer-Rundkurs durch den Ort und entlang der Mosel mit einer langen Steigung, komplett asphaltiert, Nachwuchs: verkürzte Runde ohne Berg.
Programm: 13.45 Uhr: Bambinilauf (250 Meter), 14 Uhr: Schülerlauf (2 km), 14.15 Uhr: Jedermannlauf (5 km), 15 Uhr: Hauptlauf (10 km).
Informationen/Anmeldung: Im Internet unter www.fastnachtslauf.de oder am Samstag vor Ort (bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start). teu