Frauen-Fußball: Pokal für die Nicht-WM-Teilnehmer

Frauen-Fußball: Pokal für die Nicht-WM-Teilnehmer

Strohn/Saarbrücken. Wegen der Frauen-Fußball-WM in Deutschland ist die Saison der Frauen-Fußball-Bundesliga früher als üblich beendet worden, um dem Nationalteam die notwendige Pause und eine ausreichend lange Vorbereitungszeit zu geben. Das würde für alle Spielerinnen, die dem WM-Kader nicht angehören, eine zu lange Pause bedeuten.

Um dem entgegenzuwirken, hat der DFB den Bundesliga-Cup installiert, in dem in zwei Gruppen (Nord und Süd) die Bundesligavereine in einem Pokalwettbewerb aufeinandertreffen. Der Wettbewerb beginnt am Samstag. Der SC 07 Bad Neuenahr, in dessen Kader Lisa Umbach (früher SV Strohn) und Tina Gadziala (ehemals TuS Issel) stehen, tritt beim beim 1 FC Saarbrücken (Samstag, 14 Uhr, Kieselhumes) an. wir