1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Freudenburg-Saarburger Dojo stellt Deutsche NAchwuchsmeister

Freudenburg-Saarburger Dojo stellt Deutsche NAchwuchsmeister

Karate: Im Karate-Dojo Uesugi Kenshin Freudenburg-Saarburg sind die Sportler des Dojos geehrt worden, die bei der 38. Deutschen Meisterschaft und Nachwuchsmeisterschaft von Shotokan Karate International Deutschland (SKID) in Dresden teilgenommen hatten. 14 Karateka waren angetreten und erzielten in ihren Klassen beachtliche Erfolge.

Insgesamt brachten die Karateka vier Gold- zwei Silber-, vier Bronzemedaillen und drei weitere Plätze unter den ersten Fünf mit nach Freudenburg. Selbst die jüngste Teilnehmerin der Meisterschaft übrhaupt, die sechsjährige Michelle Husser, erreichte einen starken fünften Platz in einer Gruppe von 32 gestarteten Kindern. Die weiteren Platzierungen im Einzelnen: Sandro Leontev (8. Kyu): Gold Kata-Einzel, Silber Kumite-EinzelJeremy Rörsch (8. Kyu): Gold Kata-Einzel, 4.Platz Kumite-EinzelCharlotte Recktenwald (8. Kyu): Gold Kata-EinzelJessica Miske (7. Kyu): Silber Kata-Einzel, Bronze Kumite-EinzelEllen Husser (9. Kyu): Bronze Kata-EinzelAnne Gerber (5. Kyu): Bronze Kata-EinzelLeah Fallahati (7. Kyu): Bronze Kata-EinzelMaren Thömmes (7. Kyu): 4. Platz Kata-EinzelKata-Team 1 (Jessica Miske, Marcel Pott, Anne Gerber): GoldKata-Team 2 (Jeremy Rörsch, Maren Thömmes, Sandro Leontev): SilberAußerdem teilgenommen haben:Axel Boesen (7. Kyu), Nicolas Brillanceau (8. Kyu), Marvin Scholer (4. Kyu, Dojo Saarhölzbach), und Sempai Lothar Müller jun. (1. Kyu).Infos zum Dojo: www.karate-freudenburg.de red/Foto: privat