| 21:48 Uhr

Für Meisterschaft qualifiziert

Gute Laune herrscht bei den erfolgreichen Schützen. Foto: privat
Gute Laune herrscht bei den erfolgreichen Schützen. Foto: privat
Bei den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbunds in den Kleinkaliber-Gewehr-Disziplinen 50 und 100 Meter Auflage haben die Teilnehmer des Sportschützenvereins Dreis die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften noch verbessert.

Dreis. (red) Marina Bechtel aus Andel schoss ihr bislang bestes Ergebnis mit 297 von maximal 300 Ringen und errang damit einen neuen Landesrekord in einem Starterfeld von 50 Teilnehmerinnen.

Karl Heinz Bechtel aus Andel erreichte mit 292 Ringen den sechsten Platz (109 Starter) und hat sich mit dem Ergebnis für die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Werner Müller aus Speicher schoss 283 Ringe, Ernst Grimm aus Dreis schaffte 274 Ringe. In der Disziplin 100 Meter erzielten Werner Müller 299 (2. Platz), Karl Heinz Bechtel 297 (18.) und Ernst Grimm 295 (41.) Ringe. Bei der Disziplin 50 Meter Zielfernrohr schossen Werner Müller 289 und Ernst Grimm 281 Ringe. Sie starten bei der deutsche Meisterschaft in Hannover.