1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Gelungene Premiere in Saarburg

Gelungene Premiere in Saarburg

119 Starts beim Läufernachmittag der Leichtathleten des TuS Fortuna.

Produktion der Seite: Andreas Arens Saarburg Ganz knapp an die 3000-Meter-Rheinland-Jahresbestzeit ihrer Vereinskollegin Nora Schmitz rannte Lotta Schlund beim ersten Kammerforst-Meeting heran. Nach siebeneinhalb Runden in 10:22,97 Minuten auf der neuen Saarburger Kunststoffbahn fehlte der 22-Jähigen vom Post-Sportverein Trier am vergangenen Samstag nur eine halbe Sekunde zu Schmitz' Zeit (10:22,42).Die gut besetzte Langstrecke zum Abschluss, die bei den Männern der ehemalige deutsche Jugendmeister Dominik Werhan (ebenfalls PST) in 9:40,91 Minuten gewann, war nur das i-Tüpfelchen auf eine gelungene Sportfest-Premiere. Dem Team des TuS Fortuna Saarburg mit Organisationsleiter Jan-Uwe Tullius war es trotz der großen Konkurrenz durch Meisterschaften gelungen, auch aus dem benachbarten Saarland viele Leichtathleten anzulocken. 119 Starts wurden registriert. Der 18-jährige Nico Eiden vom LAZ Saar 05 Saarbrücken fegte über 200 Meter in 23,14 Sekunden über die Bahn. Gute Sprintresultate gab es auch vom Nachwuchs des Leichtathletikbezirks Trier. Die knapp 13-jährige Marie Topolewski lief 10,55 Sekunden über 75 Meter und führte die 4 x 75-Meter-Staffel der TG Konz zu guten 42,95 Sekunden. Ihr gleichaltriger Vereinskamerad Johann Simons überzeugte über 75 Meter mit 10,15 Sekunden.Ergebnisse: Frauen, 100 m: 1. Kira Hanschitz (Saarbrücken) 12,76 Sekunden, 4. Julia Greif (FS) 13,80. 3000 m: 1. Lotta Schlund (PST) 10:22,97 Minuten, 2. Katharina Carl (FS) 11:47,44, 3. Lea Sanwald (LV Merzig) 11:49,73, 4. Kristina Carl (FS) 11:53,48.Männer, 100 m: 1. Till Philipp Marquardt (Tübingen) 11,58 Sekunden, 2. Jan-Uwe Tullius (FS) 12,06. 200 m: 1. Marquardt 23,59 Sekunden, 2. Alexander Leidinger 24,12. 3000 m: 1. Dominik Werhan 9:40,91, 2. André Wilhelm 9:57,20, 3. Jürgen Hein (M45) 10:35,83 (alle PST). Mädchen U14, 75 m: 1. Marie Topolewski (TGK) 10,55 Sekunden, 2. Maren Spang (FS) 11,11, 3. Mellandra Greve (FS) 11,32. 800 m: 1. Spang 2:46,53 Minuten, 2. Delgado 2:47,46, 3. Pia Sauerwein (TGK) 2:49,74. 4 x 75 m: 1. TGK (Sauerwein, Hennen, Cosack, Topolewski) 42,95 Sekunden, 2. FS (Greve, Rommelfanger, Delgado, Spang) 46,15. U16, 100 m: 2. Maren Schumacher (PST) 13,46 Sekunden, 7. Selina Scheer (FS) 13,92. 800 m: 2. Mathilde Staebel 2:38,23 Minuten. U18, 100 m: 6. Rebecca Kupzcik 13,73 Sekunden. 3000 m: 1. Elisa Lehnert 12:10,58 (alle PST). U20, 3000 m: 1. Christine Bosch (FS) 12:02,57.Jungen U14, 75 m: 1. Johann Simons 10,15 Sekunden. 800 m: 1. Nikolai Simons 2:28,56 Minuten, 2. Jan Keller 2:29,91 (alle TGK). U18, 100 m: 3. Lucas Bonnerue (FS) 12,26 Sekunden, 4. Jann Weber (FS) 12,27. 4 x 100 m: 1. FS (Hein, Bonnerue, Weber, Mutschler) 49,97 Sekunden. U20, 100 m: 3. Tim Darimont (FS) 11,77 Sekunden. 200 m: 3. Darimont 24,47 Sekunden.Abkürzungen: FS = TuS Fortuna Saarburg, PST = Post-Sportverein Trier, TGK = TG Konz