| 20:35 Uhr

Gelungene Premiere

Kleine Reiterin ganz groß: Caroline van der Sanden vom RSV Gestüt Hohensonne gewinnt mit Golden Flying Sunshine im Reiterwettbewerb beim Reitertag des RV Schweich. Foto: Ludwig Christ
Kleine Reiterin ganz groß: Caroline van der Sanden vom RSV Gestüt Hohensonne gewinnt mit Golden Flying Sunshine im Reiterwettbewerb beim Reitertag des RV Schweich. Foto: Ludwig Christ
Schweich. Spannender Sport, hervorragendes Wetter und viele zufriedene Teilnehmer und Besucher. Der Schweicher Reitverein hat mit seinem ersten Reitertag auf der Reitanlage Gosert mit rund 250 Starts ein gelungenes Debüt gegeben.

Schweich. Gelungene Premiere: Mit rund 200 Starts und 500 Besuchern übertraf der erste Reitertag des Reitvereins (RV) Schweich alle Erwartungen. In elf Wettbewerben, von der Führzügelklasse bis zu Dressur- und Springprüfungen gingen Reiter aus der gesamten Region an den Start. Bereits die Jüngsten zeigten, in Begleitung eines Erwachsenen, wie gut sie ihr Pony oder Pferd unter Kontrolle haben. Im Reiterwettbewerb wird schon mehr verlangt. Da müssen die Nachwuchsreiter einfache Bahnfiguren möglichst exakt im vorgegebenen Tempo reiten. Mehr als 40 Teilnehmer waren hier am Start. Das Besondere: Es gab eine separate Prüfung für Erwachsene. Auch im Springen war die Nachfrage groß: Mehr als 40 Starter im einfachen E-Springen, über 60 starteten in den schwereren A-Prüfungen. In der Siegerrunde lagen nach fehlerfreien Ritten Kira Kap-Kaut und Jasmin Mostowski, beide vom PSV Bernkastel-Kues, deutlich vor Gina Diedrich vom gastgebenden RV Schweich.Als beste Kombinierer waren Rebecca Pappert (RSV Gestüt Hohensonne) in der Einsteigerklasse E und Jessica Pauly vom RSG Laurentius, die sich mit einem Sieg in der Dressur und einem dritten Platz im Springen den Sieg in der Klasse A sicherte."Mit unserem ersten Reitertag können wir mehr als zufrieden sein", resümierte RV-Vorsitzender Dominic Gosert. Sein Rezept: ein gut organisiertes Vorbereitungsteam, viele motivierte Helfer, viele Sponsoren und gut gelaunte Gäste. "Wir freuen uns bereits jetzt auf eine gelungene Wiederholung in 2015." mehi Ergebnisse: 01/1 Führzügel-WB: 1. Hannah Herber, 2. John Schröder, Tamina Abdi; 01/2: 1. Jonah Wacht (RSV Gerolstein), Johanna Kellersch, 2. Thea Schröder, 3. Melina Hinterlang, Sophie Weber; 01/3: Helena Lamberty, Sinah Hennen (RSV), 3. Eva-Sophie Leinen, Lysanna Szmania; 2 Reiter-WB: 1. Jana Egner (RV Schweich) 6,6, 2. Caroline Pappert (RSV) 6,5, 3. Roxana Abdi (RSV) 6,4; 3 Reiter-WB: 1. Caroline van der Sanden (RSV) 6,8, 2. Julie Ruppert 6,6, 3. Jule Herres (PSV Lörscher) 6,5; 4 Reiter WB: 1. Nina Friedrichs (RSV) 7.0, 2. Nele Weber (RSV) 6.9, 3. Sarah Trenkamp (PSV) 6,6; 05 Dressurreiter-WB: 1. Nora Braun (RV Trier) 7.8, 2 Diana Bauer (Gestüt Eichelhof) 7.5, 3. Svenja Kimmlingen (RSV) 7.4; 06/1 Dressur-WB Kl.A: 2. Andrea Roden (PSV) 8.0, 3. Jana Hoffmann (RV Schweich) 7.8; 06/2: 1. Jessica Pauli (RSG Laurentius) 8.2, 2. Anna Gaumer (PSV) 7.9, 3. Cindy Schätter (RSV) 7.5; 07 Springreiter-WB: 1. Nele Weber 7.5, 2. Jana Lambrecht (PSV) 7.0, 3. Consuela Lindig (RSV) 6.8; 08 Stilspring-WB: 1. Svenja Kimmlingen 7.3, 2. Hannah Habib (RFZV Gestüt Eichelhof) 7.1, 3. Jasmin Mostowski (PSV) 6.9; 09/1 Stilspring-WB Kl.A: 1. Jana Hoffmann 7.8, 2. Svenja Theis (ZRFV Bitburg) 7.5, 3. Jessica Pauli 7.3; 09/2 : 1. Elisa Sonnen (RSV ) 7.6, 2. Saskia Drinda (RSV) 7.4, 3. Lynn Zenner (RZFV Bitburg) 7.3; 10 Spring-WB Kl.A: 1. Kira Kap-Kaut (PSV) 0.00/31.45, 2. Jasmin Mostowski 0.00/32.01, 3. Gina Diedrich (RV Schweich) 0.00/34.31; 12 Kombinierte Wertung: 1. Rebecca Pappert (RSV) 13.7, 2. Katharina Candels (RSV) 12.8, 3. Celina Kimmlingen (RSV) 12.7, 13 Kombinierte Wertung Kl.A: 1. Jessica Pauli 15.5, 2. Jana Hoffmann 14.2, 3. Janina Caspari (RSG Laurentius) 13.9. Abkürzung: PSV = PSV Bernkastel-Kues RSV = RSV Gestüt Hohensonne