Generalprobe vor den Titelkämpfen

Generalprobe vor den Titelkämpfen

Ende Mai werden in der Kegelsporthalle der Baldenauhalle die Deutschen Jugend-Meisterschaften ausgetragen. Gut vorbereitet auf diesen Saisonhöhepunkt haben sich die Jugendkegler aus der Region bei den Landesmeisterschaften auf der gleichen Anlage an zwei Wochenenden im April gezeigt.

Besonders die Leistungen der U18-Jugendlichen lassen auf gute Platzierungenbei den nationalen Titelkämpfen hoffen. Am erfolgreichsten waren in Morbach Patrick Bartz (SK Gilzem) und Marjan Leis (KSV Riol), die sich gemeinsam mit der Mannschaft im Paarkampf und im Team-Doppel die Landesmeisterschaft erspielten. Auch im Einzel erzielten beide im Endlauf das beste Ergebnis mit je 806 Holz. Aufgrund des besseren Abräumergebnisses ging der Landesmeistertitel an Patrick Bartz, Niklas Schimper vom ausrichtenden KSV Haardtkopf konnte sich drei Silbermedaillen erkegeln. Luca Ourth (JSG Mosel) war bei den U14-Jugendlichen mit drei Landestiteln der erfolgreichste Starter. Ergebnisse U18Einzel:1. Patrick Bartz (SK Gilzem) 806, 2. Marjan Leis (KSV Riol) 806, 3. Luca Wolter (SKV Trier) 745;Paarkampf: 1. Bartz/Leis (SK Gilzem) 680, 2. Moosmann/Schimper (KSV Haardtkopf) 555, 3. Hurt/Dichter (SK Gilzem) 539;Team-Doppel: 1. Bartz/Leis 797, 2. Moosmann/Schimper 746, 3. Wolter/Herres 725;Mannschaft: 1. SK Eifelland Gilzem 3024, 2. KSV Haardtkopf 2872Ergebnisse U14Einzel: Luca Ourth 663, 2. Jonas Schmoll 584, 3. Paul Petruch 573 (alle JSG Mosel);Team-Doppel: 1. Welter/Ourth 633, 2. Krugmann/Petruch 610, 3. Köhl/Schmoll 572;Paarkampf: 1. Welter/Ourth 435, 2. Köhl/Schmoll 397, 3. Krugmann/Petruch 389. neu