Geräteturnen: Sportlerinnen des TV Morbach sahnen drei Medaillen ab

Geräteturnen: Sportlerinnen des TV Morbach sahnen drei Medaillen ab

Die Turnhalle von Niederwörresbach kennen die Turnerinnen des TV Morbach vom Training. Mit Heimvorteil sicherten sie sich so bei den Verbandstitelkämpfen drei Tickets zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.

Niederwörresbach. Etwa 20 Minuten fährt man von Morbach nach Niederwörresbach. Eine Fahrtzeit, die sich für einige Turnerinnen des TV Morbach (TVM) gelohnt hat. In Kooperation mit dem KTV Nahetal trainieren sie nämlich oft am dortigen Landesstützpunkt - und hatten bei den Meisterschaften des Turnverbands Mittelrhein am vergangenen Wochenende deshalb so etwas wie Heimvorteil.Den nutzten Sophia Künzer, Sina Schmitt und Melina Marx für die Qualifikation für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 26. Mai im Rahmen des Turnfestes in Pirmasens. Künzer startete in der Altersklasse AK 14-17 (Jahrgänge 1999-2002) erstmals in der Leistungsklasse eins. Das sei die schwierigste Wettkampfklasse im Amateurbereich, erklärt Trainerin Christine Wirz. Gegen Paula Berssem vom TV Miesenheim (54,45 Punkte), die auch in der dritten Bundesliga turnt, hatte Künzer zwar keine Chance, sicherte sich mit 51,35 Punkten aber den zweiten Platz. "Vor der Siegerehrung konnte ich zumindest sagen, dass ich eine guten Wettkampf absolviert hatte. Als das Ergebnis kam, konnte ich es nicht so recht fassen. Die Konkurrenz war stark und bis auf den ersten Platz war alles ziemlich ausgeglichen", erzählt die Gymnasiastin von der Freude nach der Anspannung an vier Geräten (Stufenbarren, Boden, Sprung, Schwebebalken). Außer für die Landesmeisterschaften qualifizierte sich Künzer auch für den Deutschland-Cup. "Das sind die nationalen Meisterschaften in diesem Bereich", erklärt Wirz.In der Leistungsklasse zwei der AK 14-17 lieferten sich Schmitt und Marx ein vereinsinternes Duell um den zweiten Platz, den Schmitt mit einen Zehntelpunkt für sich entschied. Ganz knapp an einem Podestplatz vorbei schrammte bei den Zehn- und Elfjährigen als Vierte Sophie Laudes. Der TVM-Turnerin fehlten nur drei Zehntelpunkte zum dritten Platz.Ergebnisse: AK 10-11: 4. Sophie Laudes 59,65 Punkte, 14. Selia Caspary 55,00 (beide TVM), 21. Zehra Javuz 52,40, 23. Laura Eigner 50,30 (beide VfL Traben-Trarbach).AK 12-13: 6. Jill Kimmling (TVM) 46,95 Punkte. TVM-Cup: 16. Selima Feld (Wittlicher TV) 56,00 Punkte.AK 14-15: 15. Romy Wagner (TVM) 59,15, 17. Paula Fischer (VfL Traben-Trarbach) 57,95, 22. Franziska Zimmer (TVM) 51,85.AK 14-17, Leistungsklasse 1: 2. Sophia Künzer 51,35. Leistungsklasse 2: 2. Sina Schmitt 47,20 Punkte, 3. Melina Marx 47,10, 11. Gina Laudes 42,30 (alle TVM).AK 18-29: 8. Michelle Dietzen (Wittlicher TV) 46,80 Punkte. TVM-Cup: 4. Isabella Junk 62,90, 6. Yasmin Michelle Zimmer 62,90 (beide SFG Bernkastel-Kues).Abkürzung: TVM = TV Morbach. teu