Gold zum Geburtstag

Dauner und Saarburger Voltigierer stellen Bezirksmeister. Der Eifeler Verein feiert sein 60-jähriges Bestehen.

Daun (mehi/red) Die Bezirksmeisterschaft Moselland im Voltigieren war eine reine Dauner und Saarburger Angelegenheit. Beide Vereine hatten für das Turnier auf der privaten Reitsportanlage Diederich in Daun ihre besten Mannschaften, Einzel- und Doppelvoltigierer aufgestellt. Ausrichter war der Reit- und Fahrverein Daun. Im Einzel siegte die Daunerin Jannica Bersem (Longe: Vera Maas-Lehmberg) mit einer Note von 7,3, gefolgt von Carolin Noner (Karin Kramp/Saarburg, 6,8) und Malena Bersem (Maas-Lehmberg/Daun, 6,7). Im Doppel drehten die Saarburger den Spieß um. Dort holten sich Hannah Bidon und Jana Schumacher mit großem Abstand und 7,78 Punkten die Goldmedaille (Longe: Karin Kramp). Es folgten die Dauner Doppel Chantal Feld/Selina Feld (Silber/6,96) und Christina Lenerz/Tanja Gotthardt (Bronze/6,58, ebenfalls Daun). Bei den Gruppen drehten wiederum die Dauner voll auf. Das Team I mit Wallach Grandeur (Longe: Vera Maas-Lehmberg) zeigte eine Topleistung und gewann Gold (6,80 Punkte). Silber ging an die Saarburger Mannschaft von Karin Kramp auf Ritchie (6,48), Dritter wurde Saarburg III mit Alex Kohl auf Beltano (5,93).