Große Ehre für Karateka aus Altrich

Große Ehre für Karateka aus Altrich

Robin Winters hat es geschafft: Der 20-jährige Karateka aus Altrich startet bei der WM. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in diesem Jahr hat der Bundestrainer Thomas Nitschmann den jungen Sportler des Karate-Club Wittlich/KSVTrier für die 23. Weltmeisterschaft der Senioren Ende Oktober in Linz/Österreich nominiert.

Winters kämpft in Linz im Kumite Herreneinzel - 75 kg und auch in der deutschen Mannschaft im Teamwettbewerb. Robin Winters zeigte seine gute Form jetzt wieder bei der Croatia-Open, wo er mit dem Team Platz 1 und im Einzelwettbewerb den 3. Platz erkämpfte. Auf dem Bild ist Winters (links) neben Lothar Becker (KCW-Vorsitzender) zu sehen, der bei der WM in Linz als Kampfrichter dabei ist. (red)/Foto: Verein

Mehr von Volksfreund