1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Großes Fußball-Vergnügen auf kleinem Feld

Großes Fußball-Vergnügen auf kleinem Feld

Der SV Gerolstein hat ein neues Minispielfeld bekommen. Der Verein hatte dazu 20 000 Euro von der Stiftung des Fußballverbands Rheinland erhalten.

Das Minispielfeld soll künftig Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Fußball zu spielen und darüber hinaus ein Ort der Begegnung sein. Auch Schulen und der Kindergarten in der Nähe können das Feld künftig nutzen. Ein Minispielfeld ist 40 mal 20 Meter groß. Der SV ist einer von fünf Vereinen im Rheinland, die auf diese Weise gefördert wurden. (red)/Foto: privat