Im Fokus David Alaba

Wie die meisten Hoffnungsträger aus dem Aufgebot Marcel Kollers spielt auch der Österreicher David Alaba in der Bundesliga. Seit 2011 ist er beim deutschen Meister Bayern.

Obwohl er erst 23 Jahre alt ist, hat der Jungstar schon einiges erreicht. Man sagt ihm nach, die Position des Liberos revolutioniert zu haben - insgesamt gilt Alaba als einer der vielseitigsten Spieler der Welt. Gleich zweimal erhielt Alaba außerdem die Auszeichnung Österreichs Sportler des Jahres. Privat ist Alaba vor allem sein Glaube wichtig. Er ist, genau wie seine Familie, Anhänger der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. "Meine Kraft liegt in Jesus", sagt er selbst. cha