Im Fokus Robbie Keane

1998 stand der damals 18-jährige Robbie Keane zum ersten Mal bei einem Länderspiel für Irland auf dem Platz. Fast 20 Jahre später ist der Torjäger immer noch fester Bestandteil des Nationalteams.

Damit ist Keane der Spieler mit den meisten Einsätzen bei internationalen Matches überhaupt. Und noch einen anderen Rekord hält der Stürmer: Für seine Iren hat der 35-jährige sage und schreibe 67 Tore geschossen - damit ist er der erfolgreichste, noch aktive, Torschütze aller Nationalmannschaften. Kein Wunder also, dass die Boys in Green immer noch auf den Kapitän bauen. Inzwischen scheint sich das Alter bei Keane aber doch bemerkbar zu machen. Zu seinen Glanzzeiten war er in besserer Form. Wegen einer Verletzung konnte er nicht voll mittrainieren. Ob der Routinier im Auftaktspiel am Montag, 13. Juni, gegen Schweden spielen kann, ist noch ungewiss. cha