IM FOKUS

Darmstadt (dpa) Von Revanche mochte Raul Bobadilla nach seinem 2:1-Siegtreffer für den FC Augsburg im Spiel bei Darmstadt 98 nicht sprechen. "Wir brauchten diese Punkte dringend, und jetzt sind wir glücklich, dass wir sie auch geholt haben", meinte der 29-Jährige.

Dass die Partie in Darmstadt für Bobadilla unter besonderen Vorzeichen stand, lag an den Ereignissen aus der ersten Begegnung in der Hinrunde. Beim 1:1 im Oktober 2016 hatte er in der Anfangsphase nur die Latte getroffen. Später senste ihn der Darmstädter Peter Niemeyer im Mittelfeld um, beim Sturz fiel er auf die Schulter und musste vom Platz - er fiel wochenlang aus.