1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Issel II: Deutlicher Sieg dank "Zuwachs" von oben

Issel II: Deutlicher Sieg dank "Zuwachs" von oben

Die Favoriten haben nicht geglänzt, aber sie holten die angepeilten Dreier. Das galt sowohl für das U-17-Regionalliga-Team des TuS Issel, als auch für Bitburgs Frauen in der Rheinlandliga. In dieser Klasse landete Issel II einen 5:1-Erfolg gegen Andernach.

U17-Regionalliga: TuS Issel - TSV Schott Mainz 1:0 (0:0) Drei Wochen Pause hatte der TuS hinter sich, weil Wörrstadt, das inzwischen disqualifiziert wurde, nicht angetreten war. Und diese Pause sorgte für Sand im Getriebe. Gegen den Aufsteiger TSV Schott Mainz tat sich die Elf von Trainer Günter Karthäuser schwer - weniger wegen überragender Qualitäten des Gegners, sondern weil das Kombinationsspiel nicht so lief wie gewohnt. Hinzu kam noch die gute Mainzer Torfrau Alisa Bohn, die ihr Team in der ersten Halbzeit im Spiel hielt. Issel war zwar feldüberlegen, aber mehr als ein schöner Heber von Saskia Kirchen (15.) sprang nicht heraus. Kurz nach dem Seitenwechsel fiel das erlösende 1:0, als Angela Schwarz einen Pass mit der Fußspitze über die Linie lenkte. Die große Befreiung entstand dadurch aber nicht. Am Ende sprang ein Pflichtsieg heraus, zu dem auch die Isseler Abwehr um Marie Langer, Saskia Kirchen und Torfrau Dana Gotthard ihren Teil beitrug. TuS Issel: Dana Gotthard - Sarah Wieck (56. Hannah Ercan), Sabrina Huber (75. Jacqueline Schmitz), Marie Langer - Nina Frick, Vanessa Theis, Theresa Rach, Saskia Kirchen - Angela Schwarz (53. Jana Flesch), Anne Blesius - Anna Wurm (30. Gina Willwerding) Tor: 1:0 (44.) Angela Schwarz, ZS: 50Schiedsrichter: Simon Polotzek (Mehring) Frauen-Rheinlandliga: TuS Reil - FC Bitburg 0:3 (0:1) Bitburg war permanent feldüberlegen, hatte aber Probleme mit der Reiler Abseitsfalle. Eine Einzelleistung von Dominique Neu und ein 20-Meter-Kracher von Jana Hoffmann an die Unterkante der Latte blieben die einzigen Lichtblicke im ersten Abschnitt. Nach dem Wechsel legte Bitburg zu, scheiterte aber oft an Torfrau Anna Wagner oder an der Latte (Neu) und am Innenpfosten (Kerstin Becker).Tore: 0:1 (22.) Dominique Neu, 0:2 (75.) Silke Frittgen, 0:3 (83.) Kerstin Becker (83.)TuS Issel II - Andernach 5:1 (2:1) Die Absage des Regionalligaspiels der 1. Isseler Mannschaft in Montabaur bescherte der "Zwoten" vierfachen Zuwachs von oben. Der zahlte sich auch aus - auch wenn die Gäste das erste Tor erzielten. Isabel Meyer brachte den TuS noch vor dem Wechsel in Führung. Als Ramona König nach einer Stunde auf 3:1 erhöhte, war die Vorentscheidung gefallen.Tore: 0:1 (14.) Katja Rohm, 1:1, 2:1 (22./41.) Isabel Meyer, 3:1 (60.) Ramona König, 4:1 (70.) Mareike Otte, 5:1 (71.) Lisa Reichert wir