Ju-Jitsu-Kämpfer mit beachtlichem Erfolg

Ju-Jitsu-Kämpfer mit beachtlichem Erfolg

Großer Erfolg für den 25-jährigen Trierer Jurastudenten Alexander Aust: Der Kämpfer vom Kampfsportverein Integra Fight hat an den ADCC Europameisterschaften im Brasilianischen Jiu Jitsu in Mainz teilgenommen. Bis zur Endrunde in Mainz schafften es aus ganz Deutschland nur sechs Athleten - einer von ihnen Alexander Aust.

Der 25-Jährige ist Lilagurt im Brasilianischen Jiu Jitsu und hat vier Jahre Trainingserfahrung. Folglich, so erklärt sein Verein, war die Teilnahme an der EM schon ein Riesenerfolg, besonders weil die meisten anderen Teilnehmer bereits Schwarzgurte waren. Davon ließ sich der Trier Student jedoch wenig beeindrucken und konnte seinen ersten Kampf gegen einen weitaus erfahreneren Holländer souverän gewinnen. In der zweiten Runde wartete dann ein Gegner aus der Weltspitze, gegen den Aust zunächst mithalten konnte, sich jedoch letztlich aufgrund eines Fehlers geschlagen geben musste. (red)/Foto: Verein