Judo-Nachwuchs des PST in Zell

Judo-Nachwuchs des PST in Zell

Kampfsport Mit vier ersten, einem zweiten und zwei dritten Plätzen haben die Jüngsten der Judoabteilung des PST Trier ihr zum Teil erstes Turnier in der Altersklassen (U10) und (U12) erfolgreich absolviert.Bei dem Turnier, das vom JC Zell ausgerichtet wurde, waren 84 Kämpfer aus neun Vereinen des Bezirks Trier vertreten.


In ihren jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen erreichten den ersten Platz: Valentin Yena, Wolter Juris, Letulé Jan und Michael Christoph.
Den zweiten Platz belegte Kugel Johannes und die dritten Plätze erreichten Schrör Nico und Kugel Florian.
Auf dem Bild von links nach rechts: Michael Christoph, Wolter Juris, Schrör Nico, Kugel Johannes und Letulé Jan, kniend: Kugel Florian und Valentin Yena. red/Foto: privat

Mehr von Volksfreund