Jugendfußball: Champions-Cup in Trier startet

Jugendfußball: Champions-Cup in Trier startet

"Wir sind gerüstet. Es kann losgehen - bei hoffentlich endlich besserem Wetter": Arno Kömen, Jugendkoordinator von Eintracht Trier, sieht die Macher des ersten Porta-Nigra-Junior-Champions-Cups gut vorbereitet.

Das international stark besetzte D-Jugend-Fußballturnier wird an diesem Wochenende auf drei Plätzen auf dem Gelände des Trierer Moselstadions ausgerichtet (der TV berichtete).
Zugpferde im 32 Teams umfassenden Teilnehmerfeld sind unter anderem der FC Liverpool, der FC Bayern München, Ajax Amsterdam, der FC Porto oder der FC Fulham. bl