| 20:35 Uhr

Jugendhandball: Irmenach mit Sieg

Irmenach. Nach einem intensiven und bis zur letzten Sekunde spannenden Spiel hat die weibliche C-Jugend der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch das erste Spiel der Südwestdeutschen Meisterschaft mit 32:30 gegen den HSV Sobernheim gewonnen. Damit haben sie sich eine gute Ausgangsposition geschaffen.

Angefeuert durch die etwa 150 lautstarken Zuschauer begannen die Schützlinge von Trainer Alex Reimann ungewohnt nervös. Dass die HSG den Sieg einfuhr, lag in der Schlussphase vor allem an Torhüterin Marie Marx. Am Sonntag trifft die Mannschaft in Erfurt auf den HC Thüringen. R.S. HSG: Marx, Bach (3), Becker (3), Gräber (17/4), Heidenreich, Liller, Molz (5), Neu, Pütz (4), Richard, Scherschlicht