1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kampfsport: Thaiboxen der Spitzenklasse heute im Hunsrück

Kampfsport: Thaiboxen der Spitzenklasse heute im Hunsrück

Hochkarätig besetzte Kampfsportveranstaltung im Hunsrück-Ort Veitsrodt (Kreis Birkenfeld): Bei der Thaibox-Fight-Night stehen am heutigen Freitag vier internationale Titelkämpfe auf dem Programm. Angekündigt sind Kämpfer aus Thailand, Brasilien, Polen und Deutschland.

Als Lokalmatador kämpft Florian Pauly aus Tiefenstein (bei Idar-Oberstein) um den WM-Titel. Der 34-jährige frühere Fußball-Regionalliga-Spieler (Idar-Oberstein, unter Trainer Erwin Berg) fand erst nach Jahren als Investment-Banker über ein Buch-Projekt zum Thaiboxen. Aus Bangkok angereist ist auch der Vize-Präsident des Weltverbands WMC, Stephan Fox. Die Eltern des Deutsch-Australiers leben in Morbach. Muay Thai, Nationalsport in Thailand, zählt zu den härtesten Kampfsportarten der Welt. Anders als beim Boxen dürfen auch Füße, Knie und Ellbogen eingesetzt werden. Der erste Kampf beginnt um 20 Uhr. AF