Karateka überzeugen im Westerwald

Daun. Die Wettkampfgruppe des Karate Dojo Vulkaneifel hat sich beim Westerwald-Cup in einem starken Teilnehmerfeld gut behauptet. Erstmals startete mit Nico Kulik, Marvin Koch und Eric Thullen ein Kata-Team für den Dauner Verein.

Nur im Finale der Altersklasse U 16 mussten sich die Jung-Athleten geschlagen geben. Sie sicherten sich die Sibermedaille. Ergebnisse: 1. Daniel Zender (Kumite U 16); 2. Jessica Ulbrich (Kata U 12), Nico Kulik, Marvin Koch, Eric Thullen (Kata-Team U 16); 3. Salome Britz (Kumite U 18), Kilian Weber (Kumite U 12), Melanie Zender (Kumite U 14) (red)/Foto: privat