1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kegeln: Deutlicher Heimsieg für Vizemeister Riol

Kegeln: Deutlicher Heimsieg für Vizemeister Riol

Kegel-Bundesliga: KSV Riol - KSG Montan Holten-Duisburg 3:0Ganz lockerer Heimsieg für Riol: Bei den Gastgebern blieb nur Horst Mickisch (870) unter 900 Holz. Bei den Gästen aus dem Pott schaffte es lediglich Schneimann über diese Marke (902).

Überragend: Riols Thomas Steines mit 962 Holz.KSV Riol: Steines 962, Knobel 935, Bohn 905, Blasen 928, Mickisch 870, Hoffmann 9322. Kegel-Bundesliga Süd:KSC Lebach - SKV Trier 2:1Trier hat sich den erhofften Zusatzpunkt im Saarland gesichert: Hätte Markus Erbisch nicht verletzungsbedingt abbrechen müssen, wäre vielleicht sogar noch mehr für den SKV drin gewesen. Bester Trierer war Daniel Klink. SKV Trier: D. Klink 848, Göbel 813, Schmitt 797, Erbisch 356 (verletzt nach 60. Wurf aufgehört), N. Klink 832, Poth 800Köllerbach - Gilzem 0:3Das war knapp - und sehr wichtig für die Südeifeler: Mit einem knappen Vorsprung von elf Punkten haben die Gilzemer den Auswärtssieg in Köllerbach klar gemacht. Am Ende wurde es richtig eng. Sieggaranten waren Christian Junk (Tagesbester) und Tom Hoffmann. SK Gilzem: Petry 760, Junk 809, Fuchs 767, Halmes 747, Hoffmann 777, Greischer 751KSG Neuhof - Riol 2 3:0Die Rioler Zweite stand auf verlorenem Posten. Alle Neuhofer waren stärker als Riols Bester. KSV Riol 2: Valentin 774, Toepp 818, Schneider 811, Leis 800, Krämer 716, Mentgen 760 AF