1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kegeln: Deutsche Meisterschaften für Behinderte in Morbach

Kegeln: Deutsche Meisterschaften für Behinderte in Morbach

Die deutschen Kegelmeisterschaften der Behinderten werden von Freitag, 4. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, in der Kegelsporthalle des KSV Haardtkopf in der Morbacher Baldenauhalle ausgetragen. Am Freitag stehen die Einzelwettbewerbe für Frauen und Männer mit körperlichen und mentalen Behinderungen auf dem Programm.

Am Samstag folgen die Mannschaftswettbewerbe der Damen und Herren (für Körperbehinderte, Blinde sowie Sehbehinderte). Am Sonntag sind zum Abschluss die Einzelwettbewerbe für Blinde und Sehbehinderte angesetzt.
Der gastgebende KSV, der zusammen mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Rheinland-Pfalz die Meisterschaft managt, ist nach Auskunft der Vereinsvorsitzenden Heidi Geiter mit mehreren Keglern am Start. Gemeldet sind Franz-Josef Meter, Josef Meter, Christian Meter, Nikolaus Meter, Bernd Geiter und Jürgen Mayer.
Zuschauer sind zu den deutschen Meisterschaften willkommen. red