1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kegeln: Gilzem muss runter - Oberthal holt Titel

Kegeln: Gilzem muss runter - Oberthal holt Titel

Gilzem (AF) Jetzt steht es fest: SK Eifelland Gilzem muss nach einem Jahr in der Kegel-Bundesliga wieder den Gang in die zweite Liga Süd antreten. Am vierten und letzten Spieltag der Abstiegsrunde in Münstermaifeld landeten die Eifeler auf dem letzten Platz.

Auch für Gelsenkirchen geht es runter in die zweite Liga. Die TG Herford und SK Münstermaifeld bleiben damit auch im nächsten Jahr erstklassig. Zwei Sportkegler aus der Region Trier dürfen sich dagegen über den Deutschen Meistertitel freuen: Nach einem Jahr Abstinenz feierte Rekordmeister KF Oberthal wieder den Titel - Holger Mayer aus Heddert (Kreis Trier-Saarburg) demonstrierte zum Abschluss wieder sein ganzes Können mit 1007 Punkten. Sein Teamkollege Markus Gebauer aus Mertesdorf war mit 962 Punkten drittbester Spieler des letzten Spieltags in der Meisterrunde. Vorjahresmeister Duisburg wurde Vizemeister, Düsseldorf (mit dem aus Trier stammenden Mike Reinert) Dritter.