1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kegeln: Heimsiege für regionale Zweitligisten Trier und Riol 2

Kegeln: Heimsiege für regionale Zweitligisten Trier und Riol 2

Bundesliga: Hüttersdorf - Riol 2:1 Mit drei starken Einzelleistungen belohnt sich der KSV Riol mit einem wichtigen Auswärtspunkt im Saarland. Im finalen Block boten die Saarländer Tobä (940) und Hamm (904) starken Sport, allerdings sorgt ein überragender Bernardo Immendorff (932) und Steve Blasen (896) für den verdienten Zusatzpunkt der Moselaner.


Münstermaifeld - Gilzem 3:0
Aufsteiger Gilzem bleibt auswärts ohne Punktgewinn: Auch im Kellerduell bei SK Münstermaifeld war für die Südeifeler nichts zu holen. Aufgrund der homogenen Teamleistung der Gastgeber blieb der Zusatzpunkt in weiter Ferne.
2. Bundesliga Süd:
Riol 2 - Wiebelskirchen 3:0, Riol 2 - Siegen 3:0
In überzeugender Manier besiegten die Rioler sowohl Wiebelskirchen als auch - im vorgezogenen Spiel - den Tabellenletzten Siegen mit 3:0. Damit bleiben die Moselaner in heimischer Halle ohne Punktverlust.
SKV Trier - Siegen 3:0
Mit der besten Saisonleistung (Schnitt 877 Holz) und einem glatten 3:0 fertigte der SKV den ESV Siegen ab. "Wir haben diesmal eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt", sagte SKV-Sprecher Hans-Jürgen Frank. "Logische Folge war, dass Siegen trotz zweier starker Ergebnisse chancenlos war." Bester Spieler an diesem Tag war Jürgen Reinert mit starken 900 Holz. "Aber auch unsere Youngster Andre Wolter (888) und Yannick Scheer (885) waren enorm stark." red/AF