Kegeln: Riol wird wieder Deutscher Vizemeister

Riol/Oberthal · Zum Auftakt der Deutschen Meisterschaften im saarländischen Oberthal hat nach einigen Jahren Pause erstmals wieder der Wettbewerb der Vereinsmannschaften angestanden. Bei den Herren hat sich mit dem KV Nordsaar (Akteure des Bundesligameisters Oberthal) der Favorit durchgesetzt.

Um die Vizemeisterschaft haben sich der Kegelsportverein Riol (Knobel, Klink, Glöckner, Steines) und der VBK Bergisch Gladbach ein enges Rennen geliefert. Neuzugang Thomas Steines, der von Trier nach Riol gewechselt ist, machte als Schlussmann Punkt für Punkt auf seinen mit 24 Holz Vorsprung ins Rennen gegangenen Konkurrenten aus Bergisch Gladbach gut. Zum Schluss hatte er mit sechs Holz die Nase vorn und stellte damit auch die Reihenfolge der abgelaufenen Bundesligasaison (Oberthal vor Riol) wieder her. Auch die Ü-50-Herren des KSV Riol standen am Ende als Dritte auf dem Siegerpodest. Noch besser lief der Wettkampf für die Ü-50-Herren des SKV Trier. Mit nur einem Holz Rückstand auf den Meister der vergangenen drei Jahre aus Münstermaifeld (mit dem Köveniger Alfred Mitscher) haben die Trierer als Vizemeister nur äußerst knapp den ganz großen Wurf verpasst.Auch das Herren-B Team des SKV Trier hielt im acht Mannschaften starken Teilnehmerfeld gut mit und kegelte am Ende als Vierter nur knapp am Bronzerang vorbei. Die Damen-A des KSV Riol erreichten den siebten Platz. Die Meisterschaften werden mit den Einzel- und Paarkampfdisziplinen fortgesetzt und enden am Samstag mit den Endläufen im Damen- und Herren-Einzel. neuErgebnisse der Mannschaftswettbewerbe:Herren: 1. KV Nordsaar 3713, 2. KSV Riol 3552 (Knobel 912, Glöckner 893, Steines 893, Klink 854),3. VBK Bergisch Gladbach 3546;Herren-A: 1. SK Münstermaifeld 3355, 2. SKV Trier 3354 (Göbel 854, Poth 851, Damble 850, Brink 799),3. KSV Riol 3288 (Mickisch 895, Hoffmann 869, Toepp 776, Schmitt 748)Herren-B: 1. KV Mittelsaar 3372, 2. SKV Salzgitter 3281, 3. SKG Rösrath 3246, 4. SKV Trier 3223 (Bär 849, Jostock 811, Daus 792, Schmitz/Fritzen 771); Damen-A: 1. Aachener KV 3336, 7. KSV Riol (Permesang 801, Martin 793, Bender 740, Krämer 697).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort