1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kegeln RLP-Liga: Derbysieg für KSC Trier

Kegeln RLP-Liga: Derbysieg für KSC Trier

Der KSC Trier ist beim KC Mariahof seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat im Nachbarschafts-Derby einen eindeutigen Erfolg gefeiert. Mit dem erneut starken Jürgen Reinert (891) stellte der KSC die Weichen frühzeitig auf Sieg.

Bei den Gastgebern erreichte nur Engelbert Poth Normalform. Während es für Mariahof am Tabellenende immer enger wird, hat der Ex-Zweitligist erstmals Platz eins in der dritthöchsten Liga eingenommen.Riol III hatte nach der hohen Niederlage in Wirges nur einen Spieltag die Tabellenspitze inne. Nicht in Bestbesetzung und mit nur einem guten Resultat von Nico Klink blieb auch ein Punktgewinn außer Reichweite.Haardtkopf Morbach war beim Hunsrückderby in Kirchberg als Mannschaft deutlich unterlegen. Trotzdem wurde mit Pech der Zusatzzähler verfehlt. Schon zwei Holz mehr von Markus Wirz hätten den im Abstiegskampf wichtigen Punkt gebracht.Ähnlich knapp verpasste auch Schlusslicht Wincheringen in Weierbach das dringend nötige Erfolgserlebnis. An der Niederlage war nicht zu rütteln. Rainhold Koster fehlten aber fünf Holz, um am Ende doch noch einen Zähler zu retten. neu Einzelergebnisse: KSC Trier: J. Reinert 891, Bach 853, Damble 853, Jung 815, Erbisch/Föhr 801, Schmitt 797; KC Mariahof: Poth 867, Göbel 816, Boost 814, Thiel 799, Bär 798, Brink 787; Riol III: N. Klink 818, Scherf 789, Schmitt 782, Nickels 750, Porten 749, Leinweber 723; HK Morbach: Rößler 793, Heen 785, Wirz 780, Steinmetz 767, Klein 735, Risch 711; KSV Wincheringen: Weber 818, Michels 812, Toepp 784, Koster 779, Walter 760, Boesen 758.