1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Konzer Leichtathleten siegen in Merzig

Konzer Leichtathleten siegen in Merzig

Einige Siege und vordere Platzierungen haben Konzer Leichtathleten beim Sportfest im saarländischen Merzig errungen. Im Hammerwurf und Dreisprung lagen sie jeweils ganz vorn.

Merzig. Hammerwerfer Patrick Weber aus Konz hat beim Sportfest in Merzig sein 7,26 Kilogramm schweres Wettkampfgerät 52,40 Meter weit geschleudert und sich damit den Sieg gesichert. Sein Vereinskamerad Pol Schumacher von der TG Konz belegte mit 42,68 Metern den dritten Platz.
Persönliche Bestzeit über 800 Meter lief in 2:24,58 Minuten die B-Jugendliche Constanze Thiel. Den Dreisprung dieser Altersklasse sowie der 15-jährigen Jungen gewannen mit Caroline Kalkstein (9,30 Meter) und Michael Strupp (11,72 Meter) ebenfalls Konzer. Über 75 Meter der Zwölfjährigen gab es durch Sophia Junk (10,70 Sekunden) und Sarah Henter (11,13 Sekunden) sogar einen Doppelsieg für die Saar-Mosel-Städter. Junk belegte mit 4,33 Metern auch den zweiten Platz im Weitsprung.
Noch etwas besser als sein älterer Bruder Michael war der zwölfjährige Aaron Strupp mit 4,35 Metern im Weitsprung. Als Sieger des Hammerwurfs dieser Altersklasse verfehlte Lukas Kramp mit dem Vier-Kilo-Gerät mit 49,34 Metern die 50-Meter-Marke knapp. Über 1000 Meter der 13-Jährigen belegte Tobias Bermes (TG Konz) in 3:36,06 Minuten den zweiten Platz. teu