Konzer Tennistalent Porteset macht Sprung in der Weltrangliste

Konzer Tennistalent Porteset macht Sprung in der Weltrangliste

Für den 17-jährigen Konzer Jan Porteset war der Monat Juli der bisher erfolgreichste in seiner Tenniskarriere. Zunächst wurde er mit der Herrenmannschaft des Andernacher TC ungeschlagen Oberligameister.

Dann spielte Porteset so erfolgreich bei drei ITF-Turnieren im Juniorenbereich, dass er in der Weltrangliste um mehr als 350 Plätze von Rang 869 auf 513 kletterte.
Der bedeutendste Turniersieg gelang dem Konzer beim stark besetzten Wettbewerb in Offenbach, als er den an Nummer 14 gesetzten Linkshänder Marek Jaloviec aus Tschechien mit 3:6, 6:3, 6:2 bezwang. In Bruchköbel war für Porteset erst im Viertelfinale Endstation - nach Zweisatz-Siegen über den Spanier Fernando Sala, den Troisdorfer Nikolas Walterscheid und Viktor Kostin aus Lilienthal. "Mit dem Aufstieg in der Weltrangliste ist Jan seinem Ziel, der Teilnahme an einem Grand-Slam-Turnier, ein gutes Stück näher gekommen", lautet das Fazit von Vater Detlef. wir