1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Kreisliga A: Thalfang beim Gastspiel in Dreis unter Druck

Kreisliga A: Thalfang beim Gastspiel in Dreis unter Druck

In Dreis kommt es am Sonntag zu einem interessanten Duell zweier abstiegsbedrohter Mannschaften. Doch die Vorzeichen stellen sich ein wenig differenzierter da, als es die Tabellenkonstellation auf den ersten Blick verrät.


Die Gäste aus dem Hunsrück reisen als Tabellenletzter in Dreis an und haben mit sieben Punkten Rückstand auf dem sonntäglichen Gastgeber eine Herkulesaufgabe vor der Brust. Soll der drohende Abstieg in die B-Klasse noch verhindert werden, müssen nicht nur Erfolgserlebnisse in Form von einfachen Punktgewinnen her, sondern zwingend auch Siege.
Umgekehrt kann der SV Dreis mit einem Dreier den Abstand nach unten weiter vergrößern und sich Thalfang und Wittlich II vom Leib halten. Immerhin reichte es am vergangenen Spieltag gegen den Tabellendritten SV Gonzerath zu einem beachtlichen 1:1. Sollte eine ähnlich gute Leistung abgerufen werden, so braucht sich Trainer Michael Scholer kaum Gedanken zu machen. Im Hinspiel wurde Thalfang beim 4:0-Erfolg sogar deklassiert. Der letzte Thalfanger Sieg datiert übrigens aus dem Jahre 2009. In Dreis gewann der damals noch eigenständige Verein mit 4:2. Das Spiel am Sonntag in Dreis wird von Viktor Baur geleitet und beginnt um 14.30 Uhr. L.S.