Langstreckenrennen: Kainz unter "Top five"

Nürburgring · Christian Hohenadel (Illingen) und Maro Engel (Monaco) im Mercedes-Benz SLS MG GT3 von ROWE Racing sind die Sieger des neunten Saisonlaufes der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Samstag auf dem Nürburgring. Das Flügeltürer-Duo wurde nach etwas mehr als vier Stunden Rennzeit vor zwei Audi R8 LMS Ultra abgewinkt.

Auf Rang fünf kam der Dauner Oliver Kainz im Porsche 911 GT3 RSR mit Georg Weiss, Michael Jacobs und Jochen Krumbach als bestplatzierter Fahrer der Region ins Ziel. Ausführlicher Bericht folgt. jüb

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort