1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Laufen: 14. Eifel-Marathon in Waxweiler am 19 Juni

Laufen: 14. Eifel-Marathon in Waxweiler am 19 Juni

Zeitweise war der Eifel-Marathon der einzige 42,195-Kilometer-Lauf im deutschen Teil der Region. Die Konkurrenz ist größer geworden, doch in der Eifel sieht man das gelassen und freut sich auf den 19. Juni.

Waxweiler. Mit den großen Stadtmarathons kann man nicht konkurrieren. Das ist den Eifel-Marathon-Machern klar. Dass nur eine Woche vor der 14. Auflage des Laufs mit Start und Ziel in Waxweiler in Luxemburg das größte Rennen dieser Art in der Großregion stattfindet, daran wird kaum ein Gedanke verschwendet. Man konzentriert sich auf die eigenen Stärken. Und das ist vor allem die familiäre Atmosphäre, kurze Wege, Flexibilität und die naturnahe Strecke durch die Eifel-Landschaft.
Am 19. Juni erwartet man den 3000. Marathonläufer - allerdings bei der bereits 14. Auflage. Insgesamt (mit weiteren Wettbewerben außer über 42,195 Kilometer) wurden bisher 4408 Zieldurchläufe registriert. Für Großveranstaltungen wäre das nicht der Rede wert. Doch wer hätte bei der Premiere 1998 gedacht, dass sich der Eifel-Marathon nun schon so lange hält, wie kein Lauf über diese Distanz im Leichtathletikbezirk Trier (Kreise Trier-Saarburg, Bitburg-Prüm, Vulkaneifel und Bernkastel-Wittlich sowie Stadt Trier) zuvor.
Beim 14. Mal ist ein Großteil der Organisationsarbeit Routine im besten Sinne: Jeder weiß, was zu tun ist. Dabei hat sich der Eifel-Marathon an Lauf-Trends wie dem zum Halbmarathon angepasst. Seit 2006 gibt es einen Team-Marathon, bei dem jeder der beiden Läufer 21,1 Kilometer zurücklegen muss. Seit vergangenem Jahr wird ein eigenes Halbmarathon-Rennen (vom Staffel-Wechselpunkt Schloss Hamm nach Waxweiler) angeboten.
Start zum Marathon und Team-Marathon ist am 19. Juni um 9 Uhr in Waxweiler. Über die halbe Distanz fällt 50 Minuten im Hof von Schloss Hamm der Startschuss. Ein Bustransfer ist eingerichtet. Um 9.10 Uhr wird außerdem ein Fitness-Lauf mit Walking über zehn Kilometer (Start 9.10 Uhr in Waxweiler) angeboten.
Informationen und Anmeldung: Bit-Reha, c/o Eifel-Marathon, Karenweg 6, 54634 Bitburg.
Internet: www.eifelmarathon.de, E-Mail: info@eifelmarathon.de teu