1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Laufen: Alexander Bock siegt in Luxemburg

Laufen: Alexander Bock siegt in Luxemburg

Mit guten Leistungen haben die Leichtathleten der Region bei Sportfesten in Luxemburg und im Saarland auf sich aufmerksam gemacht.

Friedrichsthal/Schifflingen/Merzig/Saarlouis. Alexander Bock vom PST Trier hat über 5000 Meter in 15:56,83 Minuten für den einzigen Sieg der Leichtathleten der Region beim internationalen Sportfest im luxemburgischen Schifflingen gesorgt. Sprinter Christopher Pieper (PST) belegte über 100 Meter in 11,87 Sekunden und über 200 Meter in 22,05 Sekunden jeweils den vierten Platz. In Friedrichsthal steigerte sich der 17-jährige Yannik Wagner von der TG Konz auf der Sprintgeraden als U-18-Sieger auf 11,27 Sekunden. Über 75 Meter der 13-jährigen Mädchen verbesserte sich seine Vereinskameradin Sophia Junk auf 10,10 Sekunden. Im Weitsprung lieferte sie sich ein Duell mit Sarah Henter (4,90) und siegte mit hervorragenden 4,98 Metern. Beim Hürdentag in Saarlouis eroberte Constanze Thiel (TG Konz) bei ihrem Debüt über 400 Meter Hürden in 1:11,50 Sekunden um 13 Hundertstelsekunden die Spitze der U-20-Rheinlandbestenliste. teu Mehr im Internet: volksfreund.de/laufen