1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Laufen: Debüt für Bier beim Nürburgringlauf

Laufen: Debüt für Bier beim Nürburgringlauf

Ellscheid. (teu) Erst sein Debüt auf der Nürburgring-Nordschleife (21. August), dann den sechsten Halbmarathon-Sieg beim Maare-Mosel-Lauf (28. August) peilt Dietmar Bier innerhalb von acht Tagen an. Das hat der deutsche Marathonmeister der Altersklasse M40 (40 bis 44 Jahre) bei der Pressekonferenz zum 13. Maare-Mosel-Lauf in Ellscheid (Vulkaneifelkreis) angekündigt.

Mit der mehr als 24 Kilometer langen Strecke des Nürburgringlaufs habe er keine Erfahrung.

Bier trifft auf der Eifelrennstrecke unter anderem auf Jörg Alff von der LG Vulkaneifel. Der deutsche M45-Meister über 10 000 Meter war im vergangenen Jahr bester Starter aus der Region auf dem Ring. Beim Maare-Mosel-Lauf, über 21,1 Kilometern zwischen Daun und Gillenfeld, hält Bier mit 1:11:24 Stunden die Streckenbestzeit. Außer 2008, als der 40-Jährige vom Trierer Stadtlaufverein verletzt war, siegte Bier seit 2004. Der Halbmarathon führt von Daun über den Maare-Mosel-Radweg, am Schalkenmehrener Maar sowie am Naturschutzgebiet Mürmes vorbei nach Gillenfeld. Ein Sieben- und ein Zehn-Kilometer-Lauf werden in Schalkenmehren gestartet.