Laufen: Dominik Werhan verpasst EM-Ticket

Laufen: Dominik Werhan verpasst EM-Ticket

Kein internationaler Einsatz mehr für Dominik Werhan in diesem Jahr: Der 18-Jährige vom Post-SV Trier (PST) belegte in Darmstadt beim Qualifikationsrennen für die Crosslauf-Europameisterschaften den 15. Platz bei den unter 20-Jährigen (U20). Nach 6,7 Kilometern hatte der Schützling von PST-Trainer Volkhart Rosch fast exakt eine Minute Rückstand auf den fünften und damit einen EM-Startplatz.

Werhan, der für die Strecke 23:14 Minuten benötigte, war allerdings nicht allzu enttäuscht. "Das war wie Deutsche Meisterschaften. Nach fünf Wochen Training war noch nicht mehr drin. Ich habe den Lauf ja aus dem Training heraus gemacht", erklärte der Gymnasiast aus Mertesdorf.
Über 4,4 Kilometer belegte der Konzer Rainer Schneider in 15:41 Minuten den 21. Platz im Rahmen der Deutschen Polizei-Meisterschaften. teu

Mehr von Volksfreund