Laufen: Trierer Joscha Grüger gewinnt wieder Waldlauf

Laufen: Trierer Joscha Grüger gewinnt wieder Waldlauf

Wie bereits zu Monatsbeginn beim Lehwaldlauf in Mehren hat Joscha Grüger auch beim Meulenwaldlauf in Hetzerath gesiegt. Der 23-Jährige aus Trier lag beim Anstieg zum Kellerberg noch auf dem dritten Platz, überholte dann aber noch Alexander Körin (LT Schweich, Dritter in 31:49 Minuten) und Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren, Zweiter in 31:31 Minuten) und siegte auf der 8,5 Kilometer langen Strecke in 31:28 Minuten.

Schnellste Frau war Birthe Hilmes von der LG Meulenwald Föhren in 35:19 Minuten. Sowohl Grüger und Hilmes, als auch die Gewinner des Fünf-Kilometer-Rennens, Annika Kremer (LG Meulenwald Föhren/24:47) und Sebastian Simmen (LG Pronsfeld-Lünebach/19:07) liefen auf der bergigen Waldlaufstrecke Bestzeit. Insgesamt kamen 120 Läufer und Walker ins Ziel. teu Alle Ergebnisse und Bilder im Internet: volksfreund.de/laufen

Mehr von Volksfreund