Laufen: Trierer wird Vierter in Luxemburg

Laufen: Trierer wird Vierter in Luxemburg

Der aus Trier stammende Rudi Döhnert hat bei der zweiten Auflage des Urban Trail in Luxemburg über 35 Kilometer den vierten Platz belegt. Der 42-Jährige musste sich beim Crosslauf mit 900 Höhenmetern über Treppen und Kopfsteinpflaster in 3:00:15 Stunden nur den Luxemburgern Jean-Pierre Serafini (2:43:25), Georges Krier (2:51:35) und Jean-Paul Schroe der (2:52:51) geschlagen geben.

Schnellste Frau war in 3:18:51 Stunden Danièle Rach (Luxemburg). Insgesamt kamen bei dem Lauf, bei dem auch eine Variante über zwölf Kilometer angeboten wurde, 1307 Läufer ins Ziel. teu

Mehr von Volksfreund