Leichtathletik: Betzler und Werhan mit guter Ausgangsposition

Leichtathletik: Betzler und Werhan mit guter Ausgangsposition

Linda Betzler aus Igel (startet für die LG Rhein-Wied) und der Mertesdorfer Dominik Werhan (Post-SV Trier/PST) sind nach der ersten Veranstaltung zum Saarbrücker Mittelstreckencup in einer guten Ausgangsposition. Die 21 und 20 Jahre alten Läufer konnten über 800 Meter zwar nicht gewinnen, erzielten mit 2:18,11 Minuten und 1:54,57 Minuten aber sehr gute Zeiten.


Werhan musste sich um weniger als eine halbe Sekunde den Rehlingern Nils Klein (1:54,09) und Philipp Stief (1:54,44) geschlagen geben. Betzler verbesserte ihre persönliche Bestzeit als Zweitplatzierte hinter der ehemaligen U-23-DM-Dritten Aline Krebs (Saarbrücken/2:09,17) um rund zwei Sekunden.
Als fünfschnellste Frau verfehlte Werhans PST-Vereinskameradin Chiara Bermes in 2:21,42 Minuten ihren Hausrekord um 2,35 Sekunden. Um neun Hundertstelsekunden auf 4:16,38 Minuten verbesserte dagegen über 1500 Meter Martin Müller (ebenfalls PST) als Fünftplatzierter seine Bestzeit. Senior Michael Schieffer war in 4:33,25 Minuten schnellster der Altersklasse M 45. teu