1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Leichtathletik: Bitburg-Prümer Sportfestserie startet am Sonntag

Leichtathletik: Bitburg-Prümer Sportfestserie startet am Sonntag

In Prüm beginnt am kommenden Sonntag (22. Januar) die Hallensportfestserie im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Bis März können acht bis 19 Jahre alten Leichtathleten bei Wettkämpfen ohne lange Anfahrtswege ihre Fortschritte beim Wintertraining testen.



Prüm/Speicher/Bitburg. Vor 20 Jahren wurde aus einer Idee Realität: 1997 startete die erste Bitburg-Prümer Hallenserie. Wenn am Sonntag das erste der drei Sportfeste dieses Jahres in Prüm stattfindet, haben schon mehrere Leichtathletik-Generationen die Vorteile genossen und für ihre Entwicklung genutzt. Hallenserie-Teilnehmerin Elena Brächer beispielsweise wurde westdeutsche Schülermeisterin, und erst am vergangenen Wochenende sicherte sich Martin Siebenborn den Bezirksmeistertitel im Crosslauf. Beide Athleten waren als Jugendliche bei der Hallenserie mit dabei.
Nicht Spezialisierung, Vielseitigkeit ist bei den drei Sportfesten in Prüm (22. Januar), Bitburg (19. Februar) und Speicher (12. März, Beginn jeweils 10.30 Uhr) Trumpf: Springen, Laufen, Werfen. Beim Auftaktsportfest können sich die Acht- bis 19-Jährigen (Jahrgänge 1998 bis 2009) in Prüm bei Mädchen und Jungen in je zehn verschiedenen Altersklassen im Sprint und Weitsprung messen. In vier Wochen stehen Hochsprung und Kugelstoßen auf dem Programm. Zum Abschluss wird über Hürden gelaufen, mit dem Stab gesprungen (Stabhoch- und -weitsprung), und Kugeln (beziehungsweise Medizinbälle) sollen noch einmal so weit wie möglich fliegen.
Die Serienwertung erfolgt durch die Addition der Platzierungen, die in den jeweiligen Wettbewerben erzielt werden. Tritt jemand nicht an, wird ihm die schlechteste Platzziffer plus eins zugeordnet. teu
Extra

Anmeldung zur Hallensportfestserie bis zum heutigen Donnerstag (19. Januar) bei Gaby Bretz, Telefon 06551/2851. Das Startgeld pro Veranstaltung beträgt 1,50 Euro. Jeder, der an mindestens zwei Veranstaltungen teilgenommen hat, kommt in die Serienwertung und erhält eine Urkunde. teu