Leichtathletik: Großer Zulauf beim Saarschleife-Traillauf

Leichtathletik: Großer Zulauf beim Saarschleife-Traillauf

Orscholz (teu) Der aus Schweich stammende Markus Krempchen mit dem Verein Trail Römische Weinstraße organisiert am morgigen Sonntag (29. Oktober) federführend den zweiten Saarschleife-Traillauf. Vier Strecken über 62 Kilometer (7.30 Uhr), 31 Kilometer (8.30 Uhr), 15 Kilometer (9.30 Uhr) und 8,5 Kilometer (10.30 Uhr) sowie ein Kindertraillauf über 800 Meter (12.15 Uhr) rund um die große Saarschleife werden angeboten.

Auf der Königsdistanz haben mit Vorjahressiegerin Birthe Hilmes von der LG Meulenwald Föhren und Victoria Berg vom Lauftreff Schweich gleich zwei Läuferinnen aus der Region Trier gute Chancen auf den Gesamtsieg.
Auf der 31-Kilometer-Strecke darf man auf den Auftritt des ehemaligen Mountainbike-Weltcup-Fahrers Tobias Witzack (RC Bike Mandern) gespannt sein. Über 15 Kilometer könnte André Wilhelms (Post-Sportverein Trier) eine gute Rolle im Vorderfeld spielen. Insgesamt haben sich mehr als 800 Teilnehmer angesagt.