Leichtathletik: Hohe Sprünge im Dunkeln

Leichtathletik: Hohe Sprünge im Dunkeln

Über 4,36 Meter ist der 16-jährige Thomas Liesch vom TuS Sohren beim Stabhochsprung-Saisonabschluss am vergangenen Freitagabend in Bernkastel-Kues gesprungen. Damit kam der Rheinland-Pfalz-Jugendmeister zwar nicht an seine Saisonbestleistung heran, zu ihren Höhenflügen des Jahres setzen dafür aber andere an.

Christian Mies vom ausrichtenden SFG Bernkastel-Kues überquerte als Zweitplatzierter 3,86 Meter. Beste weibliche Teilnehmerin war an diesem Abend seine Vereinskameradin Aline Petry. Die 16-Jährige übersprang unter Flutlicht 2,86 Meter und kam damit 20 Zentimeter höher als Sandra Jonas (ebenfalls SFG). teu Weitere Ergebnisse: Schülerinnen W 14: 1. Theresa Rach (SFG Bernkastel-Kues) 2,46 Meter. Schüler M 13: Fynn Favier (TG Konz) 2,26 Meter M 14: 1. Johannes Schwaab 2,46, 2. Paul Bührmann 2,26 M 15: 1. Philipp Justen 2,66 (alle SFG Bernkastel-Kues)

Mehr von Volksfreund