| 20:42 Uhr

Leichtathletik: Jugendmeisterin Junk bei Landesmeisterschaft

Ludwigshafen. Über beide Sprintstrecken (60 Meter und 200 Meter) steigt die deutsche U18-Jugendmeisterin Sophia Junk aus Konz-Oberemmel am Sonntag in die Hallensaison ein. Bei den rheinland-pfälzischen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen ist die 17-Jährige bei ihren ersten Starts in für sie neuen Altersklasse der unter 20-Jährigen (U20, Jahrgänge 1998/99) Favoritin.


Im Hoch- und Weitsprung der U20 hat die Region Trier mit Jamal Hassane von der LG Bernkastel-Wittlich (BW) einen heißen Titelkandidaten. Dreispringer Aaron Strupp von der TG Konz bekommt es dagegen mit dem aus Bangladesch stammenden ehemaligen deutschen Schülermeister Imran Ahmed (Bestleistung: 14,69 Meter) zu tun.
Die besten Titelchancen in den Laufdisziplinen haben Giulio Ehses (Post-Sportverein Trier, 3000 Meter U18) und Anna Rodenkirch (BW). Die ehemalige deutsche Schüler-Vizemeisterin ist über 800 Meter und 1500 Meter der U18 gemeldet. Während die Mosel-LG in beiden Altersklassen der Jungen über 4 x 200 Meter gemeldet hat, geht der Post-Sportverein Trier bei den unter 18 Jahre alten Mädchen mit einer aussichtsreichen Staffel ins Rennen. teu